Home

|

Kalibrierdienstleistung

|

Reparaturservice

|

Schulungen

|

Ingenieurdienstleistungen

|

Über uns

|

Partner

|

Kontakt

Kalibrierdienstleistung    

Akkreditierte Kalibrierung (DAkkS Kalibrierschein)

In Deutschland, sowie in den Ländern der EU gibt es landesspezifische Gesetze, die eine Einrichtung oder Behörde für die Durchführung von Akkreditierungen bevollmächtigen. In Deutschland ist dies eine sogenannte beliehene Stelle, die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH, kurz DAkkS.
Die DAkkS akkreditiert u.a. Prüf- und Kalibrierlaboratorien auf der Grundlage der Norm DIN EN ISO/IEC 17025. Diese Norm beinhaltet Forderungen sowohl an das QM-System des Laboratoriums, als auch an die Befähigung des Laboratoriums Prüf- bzw. Kalibrieraufgaben durchzuführen.
Die Akkreditierung eines Kalibrierlaboratoriums beinhaltet u.a. die akkreditierten Messgrößen, die im QM-Handbuch des Laboratoriums beschrieben und von der DAkkS veröffentlicht sind.


Nutzen für den Kunden:

Die Akkreditierungsstellen in Europa sind in einer Dachorganisation EA (European cooperation for accreditation) zusammengefasst. Die EA unterzeichnet stellvertretend für die europäischen Akkreditierungsstellen weltweite, multilaterale Abkommen zur gegenseitigen Anerkennung der Akkreditierungsysteme. Dies bedeutet, dass der akkreditierte Kalibrierschein eines akkreditierten Laboratoriums von den Unterzeichnern des multilateralen Abkommens weltweit anerkannt wird.


GfM Akkreditierungsurkunde mit Anlage (2,8 MB) Acrobat Reader PDF AkkreditierungsurkundemitAnlage.pdf


Akkreditierte Kalibrierung (DAkkS Kalibrierschein)


© 2012-2021 GfM Gesellschaft für Metrologie - Messtechnische Dienstleistungen · Letzte Änderung: 05.03.2021 · 1 User online Impressum · AGBs · Sitemap